Sicher schreiben: Fehlerfrei über die Fallstricke der deutschen Sprache


    Nächste Termine

    23. November 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr

    31. Januar 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr

    15. März 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr

    14. Mai 2018, 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    Ob Redaktion oder PR-Abteilung – gutes, korrektes Deutsch ist die Voraussetzung für erfolgreiche Arbeit. Fehlerfreie Texte sparen Zeit, Geld und Nerven. Doch unter Zeitdruck verheddern sich selbst Profis in den Fallstricken von Rechtschreibung und Grammatik: Heißt es AGBs, AGB's, AGBs' oder einfach AGB? E-Mail-Provider, Emailprovider oder e-Mail Provider? Wann darf warum das Komma fehlen? Und welche Regeln gelten für den E-Mail-Verkehr?

    Diese Fragen können selbst erfahrene Schreiber angesichts der Rechtschreibreform und einer steigenden Zahl von Anglizismen und Wortneuschöpfungen nicht immer sicher beantworten.  Der Kurs frischt Grundkenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik auf,  behandelt die häufigsten Fehler, gibt Zeit zum Üben und viele Tipps für den Alltag. 


    Zielgruppe

    Der Kurs zum Thema Rechtschreibung und Grammatik richtet sich an Journalisten, PR-Experten, Texter aus der Werbung und Mitarbeiter verwandter Branchen.


    Dozentin

    Katja Thal

    arbeitet als Trainerin mit den Schwerpunkten Deutsche Sprache und Geschäftskorrespondenz für die öffentliche Verwaltung, in Firmen, bei Verbänden, in der Wissenschaft. Sie hat studiert am Institut für Lehrerbildung und ist geprüfte Europa-Sekretärin. Darüber hinaus verfügt sie über Erfahrungen im Bereich Personaletwicklung und Berufsausbildung.

     


    Kosten

    250