Sommer-Workshop: Gut schreiben lernen für Einsteiger


    Nächste Termine

    8. bis 12. Juli 2019, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    Sie wollen besser schreiben? Klarer, verständlicher, informativer? Egal, ob es um private Schreiben oder Texte im Beruf geht, für die Sie besser vorbereitet sein wollen? Sie möchten, dass Kunden, Kollegen, Freunde oder Bekannte Ihre Texte gerne zuende lesen? Dann sind Sie in unserem Sommer-Workshop richtig.

     

    Fünf Tage lang erarbeiten wir die Kriterien für gute Texte, sehen uns gelungene und misslungene Beispiele an und besprechen den theoretischen Hintergrund. Wir machen viele praktische Übungen und arbeiten gerne auch an Ihren eigenen Texten. Sie gehen zudem raus, beobachten, schreiben auf - und erhalten ein professionelles Feedback. Das Ergebnis dieser Schreibwerkstatt:

    • Sie wissen, wie Sie das Schreiben von Texten effektiv vorbereiten
    • Sie können gute Texte von schlechten begründet unterscheiden
    • Sie kennen die Grundregeln guter, verständlicher Texte
    • Sie wissen, wie Sie selber gute Texte schreiben
    • Sie haben die Mittel, um an Sprache und Stil zu feilen
    • Sie wissen, wie Sie Zitate und Szenen in Texte einbauen
    • Sie können einen guten Einstieg und einen guten Schluss finden

    Als Einstieg in literarisches Schreiben ist diese Schreibwerkstatt nicht geeignet.


    Zielgruppe

    Dieser Workshop richtet sich an alle, die besser, effektiver und unterhaltsamer schreiben wollen. Er eignet sich auch für Einsteiger, die künftig im Beruf mit Texten arbeiten und sich darauf vorbereiten wollen.

     


    Dozent/in

    Olaf Jahn

    Olaf Jahn

    ist Geschäftsführer der BJS Berliner Journalisten-Schule und seit 30 Jahren Journalist. Er hat als In- und Auslandskorrespondent gearbeitet, war unter anderem stellvertretender Politikchef der Berliner Morgenpost sowie Ressortleiter bei der Nachrichtenagentur dapd.


    Kosten

    730