Kreative Themenfindung


    Nächste Termine

    21. August 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr

    03. November 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    Ob Journalist, Blogger, Autorin oder PR-Stratege: Alle sind sie auf der Jagd nach originellen Themen und ungewöhnlichen Blickwinkeln. Aber wenn der Kopf voll ist und die Zeit knapp, wenn wir im Fachwissen feststecken und die immer gleichen Protagonisten befragen, brauchen wir frischen Wind im Kreativkanal.

    Themenfindung ist nicht leicht. Routine, vorschnelle Kritik und mangelnde Vorstellungskraft ersticken manchen guten Ansatz im Keim. Damit aus einer Idee ein Thema wird, brauchen wir Raum, neue Perspektiven und Neugier auf unbekanntes Terrain. Dabei helfen Methoden, die kreatives Denken anregen und Schwung in die Themensuche bringen.

    Im Seminar Kreative Themenfindung lernen Sie bewährte und unorthodoxe Ideenbeschleuniger kennen und übertragen sie auf Ihren Berufsalltag. Sie erleben die Kraft freier Assoziation und von Ideen-Sprints, Mindmapping, der Kopfstandmethode und von anderen Kreativitätstechniken und Inspirationsquellen.

    In einem zweiten Schritt lernen Sie, aus den Highlights Ihres Ideenfüllhorns durch ungewöhnliche Recherche, Struktur und die richtigen Fragen konkrete Themen und Themenvorschläge zu entwickeln.


    Dozentin

    Christina Denz

    arbeitet als freie Journalistin, Autorin und Kommunikationstrainerin in Berlin. Sie war viele Jahre Politik- und später Medienredakteurin bei der Nachrichtenagentur ddp und verantwortete die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Verbänden und Vereinen im Themenfeld Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit.


    Kosten

    240