Investigative Recherche im Internet


    Nächste Termine

    26. / 27. März 2018, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    Investigative Recherche in den Diensten des Internet (World Wide Web, Usenet usw.) besteht aus mehr als nur der Suchlogik (Boolscher Algebra) einer Suchmaschine.

    Das Seminar richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, die den Gebrauch spezifischer Online-Werkzeuge (wie z.B. Whois-Datenbanken) bei der Recherche im Internet anhand praktischer Beispiele systematisch erlernen wollen.

    Die Module: Professionelle Suche mit Boolescher Algebra, spezielle Recherche-Techniken online in den Diensten des Internets vom Usenet bis hin zu Sozialen Medien, Whois-Datenbanken, Sicherheit beim Surfen und Verschlüsselung von E-Mails, anonymes Surfen, Datensicherheit mit Vercrypt u. a.


    Zielgruppe

    Die Fortbildung in der Online-Recherche ist für Journalistinnen und Journalisten aller Gattungen von Medien geeignet, die ihr Wissen über die Internetrecherche und deren Techniken erweitern wollen.


    Dozent/in

    Burkhard Schröder

    Burkhard Schröder

    Der Journalist und Buchautor Burkard Schröder ist seit 1997 Dozent für investigative Internet-Recherche an der Berliner Journalisten-Schule und anderen Bildungseinrichtungen.


    Kosten

    380