Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


    Nächste Termine

    18. / 19. Januar 2018, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

    12. / 13. März 2018, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

    15. / 16. Mai 2018, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit geht es um gezielte und vor allem um strategische Kommunikation. Aber wie transportiert man Inhalte und Botschaften eines Unternehmens oder einer Organisation so an seine Bezugs- und Anspruchsgruppen, dass sie verstanden und akzeptiert werden, dass Sympathie und vor allem Vertrauen entstehen?

    Die Dozentin ordnet die Öffentlichkeitsarbeit innerhalb der Strategischen Gesamtkommunikation als Bestandteil komplexer Entscheidungsstrukturen ein, beleuchtet die Aufgaben und Möglichkeiten der PR und gibt einen Überblick über die wichtigsten Instrumente und Methoden.

    Die Pressearbeit als ein Kerngebiet der PR und die Arbeitsweise von Medien und Redaktionen nehmen einen breiten Raum ein. Auch das professionelle Auftreten in der Öffentlichkeit und häufige Fehler in der Kommunikation, und wie man sie vermeidet, sind Themen des Seminars.


    Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich vor allem an Einsteiger in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


    Dozent/in

    Bettina Iduna Kieke

    Bettina Iduna Kieke

    Die Dozentin arbeitet als freie PR-Fachfrau für Agenturen und Unternehmen. Ihre Schwerpunkte liegen in der Pressearbeit sowie im Entwickeln und Betreuen von Unternehmenspublikationen. Sie war für verschiedene Fachmedien als Journalistin tätig.


    Kosten

    480