Beratung und Coaching

  • Trainings- und Beratungsangebot der bsjk

    Training & Beratung

    Krise? Welche Krise? Nie war das Publikum für Journalisten, PR-Experten, Corporate Publisher und andere Kommunikatoren leichter zu erreichen als heute, und es war auch nie zahlreicher.
    Allerdings sind die Menschen zugleich kritischer geworden, haben sich die Zielgruppen-Profile geschärft, sind mehr Publikationskanäle mit Inhalten zu bespielen.

    Die bsjk Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation erleichtert, beschleunigt und optimiert den Einstieg in die neue Medienwelt mit besonderem Augenmerk auf Social Media sowie multimedialer und transmedialer Produktion für Print, Online, Mobile, Radio, Podcast, TV und Video-Streaming, gestützt auf die Publikums- und Leseverhaltensforschung ihres Partners Readerscan. Das BSJK-Team analysiert Reichweite, Nutzungsintensität und Wirkung sowie die Produktionsstrukturen von Medien und entwirft Seminare zur Schulung ganzer Redaktionen, Pressestellen oder Kommunikations- und Marketing-Abteilungen. Ziel ist stets, unter Nutzung vorhandener Ressourcen das Publikum besser anzusprechen.

  • Training & Beratung

    Neuer Lokaljournalismus – junge Leser gewinnen, alte halten

    Wie berichte ich über Vereine, Kinderfeste und andere Standardthemen, ohne das junge Publikum außen vor zu lassen? Wie frische ich meinen Lokalteil auf, ohne die Älteren zu verprellen? Wie schaffe ich den Übergang vom Termin- und Eventjournalismus zur eigenen Themensetzung, ohne in Konflikt mit traditionsverbundenen Lesern zu geraten und klassische lokale Themen zu vernachlässigen? ... weiter lesen >

  • Training & Beratung

    Den Wandel bewältigen. Change-Management

    Begleitung und Moderation von Veränderungsprozessen ist eine Herausforderung für Menschen mit Fingerspitzengefühl und Führungserfahrung. Planung, Transparenz, Kommunikation, Schulung und Konsequenz sind die Zutaten eines erfolgreichen Change-Prozesses. Die bsjk Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation hilft Redaktionen und Verlagen wie auch Pressestellen und Kommunikationsabteilungen, Veränderungen anzuschieben und erfolgreich zu bewältigen – Ziel ist jeweils, die Reichweite bzw. die Auflage zu erhöhen und das Zielpublikum zu vergrößern...  weiter lesen >

  • Training & Beratung

    Transmedia-Journalismus

    In vielen Redaktionen, Kommunikationsabteilungen und Pressestellen ist die Multimedia-Produktion Alltag – und dennoch, das Produkt scheint an großen Segmenten des Publikums vorbei zu gehen. Sehr oft hat das den Grund, dass ein kleines oder scharf umrissenes Zielpublikum auf allen Produktionsplattformen mit den gleichen Inhalten konfrontiert ist. Damit blockieren sich die jeweiligen Publikationen in Print, Online oder Mobile gegenseitig - je mehr Aufmerksamkeit sie anfangs bekommen, desto stärker ist der Kannibalisierungseffekt „Das kenne ich doch schon" bereits nach kurzer Nutzung.  weiter lesen >

  • Training & Beratung

    Recherche-Training für Redaktionsgruppen

    Enthüllungsgeschichten gelten als die Spitzenleistung der besten Redaktionen und als
    Mittel, sich aus dem Einerlei zu erheben, um mit Exklusivmaterial ein größeres Publikum zu erreichen und ein Profil zu entwickeln. Aber wie geht das eigentlich, eine Enthüllungsgeschichte zu schreiben, wie kommt man auf die Themen, und wie recherchiert man sie? ...  weiter lesen >

  • Training & Beratung

    Persönliches Training für Führungskräfte

    Wie wirke ich auf andere, was kann ich tun, um meinen Auftritt zu verbessern? Wie gehe ich mit Journalisten um, wie verhalte ich mich in einem Interview? Wie wirke ich im Fernsehen, wie bei Präsentationen – vor kleinem wie vor großem Publikum? Je stärker der Druck, desto mehr fühle ich mich gehemmt oder wirke schroff: Was kann ich tun, um meine Kommunikationsfähigkeit, meinen Charme und meine Schlagfertigkeit zu entwickeln? Was, um kreativer und treffsicherer zu formulieren und besser zu schreiben? Wie gehe ich Veränderungs-Prozesse in meinem Unternehmen an? Was ist und wie geht Change Management? Wie organisiere ich mich selbst? ...  weiter lesen >