Anfahrt

Der schnellste Weg zur bsjk

Die Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation hat ihren Standort im 4. Stock des Pressehauses in der Karl-Liebknecht-Straße 29. Sie liegt damit zentral am Alexanderplatz im östlichen Zentrum Berlins.

Details:

Nahverkehr

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die BSJK Berliner Schule für Journalismus und Kommunikation sehr gut erreichbar: Am Bahnhof Alexanderplatz halten Regionalbahn, S-Bahn, U-Bahn, Bus und Tram. Von dort sind es etwa fünf Minuten bis zur BSJK.

Fahrplanauskunft BVG

Mit der Bahn

Je nach Richtung der Anreise erreicht man Berlin mit Fernzügen der Bahn am Ostbahnhof oder am Hauptbahnhof. Von dort sind es zwei bzw. drei Stationen mit der S-Bahn (S3, S5, S7 oder S75) bis Alexanderplatz. Die S-Bahn fährt ca. alle 3 Minuten. Die Fahrzeit beträgt 6 Minuten. Der Weg vom Ostbahnhof in die Räume der BSJK dauert etwa 30 Minuten, vom Ostbahnhof aus geht es einige Minuten schneller.

Mit dem Flugzeug

Berlin hat zwei Flughäfen – Tegel (TXL) und Schönefeld (SXF).

Der Bus TXL fährt vom Flughafen Tegel aus alle paar Minuten in die Stadtmitte, Endstation ist S+U Alexanderplatz/Memhardstraße. Er ist 37 Minuten unterwegs, so dass man vom Terminal zum Ort der Weiterbildung etwa eine Stunde lang unterwegs ist.

Ab Flughafen Schönefeld fahren Regionalbahnen jede halbe Stunde zum Alexanderplatz, das dauert etwa 20 Minuten. Die S-Bahn fährt häufiger, ist aber dafür etwas mehr als doppelt so lang unterwegs. Die Gesamtdauer der Reise von Schönefeld Airport ins Seminar beträgt etwa 75 Minuten.

Mit dem Auto

Anreise über die A10 von Norden oder von Westen, Ausfahrt 35-Pankow Richtung Berlin-Zentrum/Berlin-Pankow. Geradeaus führt die Prenzlauer direkt auf die Karl-Liebknecht-Straße. Parkplätze gibt es reichlich in den Tiefgaragen und Parkhäusern rund um den Alex.