Schreiben für Kinder


    Nächste Termine

    12. / 13. September 2017, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr


    Kurs-Inhalt

    Zeitungen, Zeitschriften und Nachrichtenagenturen haben eine neue Zielgruppe entdeckt: Kinder.

    Regelmäßig bedienen die Redaktionen ihre jungen Leser mit eigens eingerichteten Kinderseiten und versuchen, sie frühzeitig, durch einen kindgerecht aufgearbeiteten Journalismus, an ihr Medium zu binden. Dabei haben Kinder zunächst keinen Grund, eine journalistische Zeitung oder Zeitschrift zu lesen – es sei denn, sie fühlen sich informiert und unterhalten.

    Wie es Journalisten gelingt, Kinder anzusprechen, wird in dem Seminar geübt: Verständlich schreiben, ohne die jungen Leser zu unterfordern, witzig, aber nicht anbiedernd.

    Darüber hinaus lernen die Teilnehmer in der Weiterbildung, was im Journalismus für Kinder bei Themenauswahl und -aufbereitung, bei Layout und Bilderauswahl zu beachten ist.


    Dozent/in

    Susanna Nieder

    Susanna Nieder

    Die Dozentin ist Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel.


    Kosten

    470